FAQ

KULASURF Ostsee Surfcamp

Wichtig ist uns, dass die Teilnahme von den Kindern und Jugendlichen selbst wirklich gewollt ist und wir sie im Moment der neuen Erfahrungen und Erkenntnisse beflügeln können.  Wir respektieren einander, haben gemeinsam Spaß, schenken uns gegenseitig Freude und lernen alle voneinander.  Ja, wir lernen sehr viel von den Kindern und Jugendlichen – Kinder sind oft die besten Philosophen, sie stellen großartige Fragen und ihr Scharfsinn und ihr ungetrübtes Gefühl für Recht und Unrecht, Wahrheit oder Lüge, erstaunt oft die Ehrlichen unter den vermeintlich Großen. 



Projekttag - Wandertag für Schulklassen

du! KULA!
JO, KULASURF!


Ihr fahrt gern Skateboard, Snowboard oder Ski, Wasserrutschen sind cool, Achterbahnen fahren geht ab? Dann multipliziert diesen Spaß mit 10. Ein Tag Surfen stellt alles in den Schatten. Also raus aus dem Schulalltag und rein in die Action.
Wir bieten Euch einen ganzen Tag lang diesen Spaß.
Bei uns könnt Ihr Windsurfen, Wellenreiten und im Stand Up Paddle Surfen, dem neuesten Trendsport aus Hawaii, alles nutzen und ausprobieren. Baden mit Neopren - die andere Art von Spaß im Wasser.
Von einem ausgebildeten Surflehrer betreut, habt Ihr an diesem Tag Eure ersten Erfolgserlebnisse. Die Surfschule KULASURF stellt Euch das perfekte Surfmaterial zur Verfügung, um gemeinsamen Spaß zu haben.
Bretter, Segel, Neoprenanzüge, Paddel, Wellerreiter, Wakeboard - alles was Ihr dafür braucht, bekommt Ihr von uns.
Ihr bringt gute Laune und das Kribbeln mit, einen Tag zu erleben, der anders ist als das was Ihr bisher erlebt habt. Ihr könnt dann mindestens 3 Stunden so richtig Gas geben.
Wenn Euch jemand fragt, was Euer coolstes Erlebnis war, dann könnt Ihr eine spannende und aufregende Geschichte erzählen. 
Dieses Erlebnis bekommt Ihr bei uns in der KULASURF für 10,-€ / Person.
Termine:
Vom 1. Mai bis 15. Oktober, täglich 10-18 Uhr (an perfekten Tagen auch länger).
Anmeldungen oder Anfragen bitte über das Kontaktformular
oder in der Saison auch telefonisch.


WarumSurfen?

Denke an die spaßigsten Erlebnisse in deinem Leben.  Dann multipliziere diesen Spaß mit 10.  Surfen stellt alles, was du bisher erlebt hast in den Schatten.  Schwimmen und geradeaus laufen solltest du können. Ob du aber 6 oder 66 Jahre jung bist, ist völlig egal. Surfen kann jeder lernen. Es ist einfach, macht unbeschreiblich viel Spaß, gibt Power, Kondition und eine gute Figur. Surfen gibt ein ganz besonderes Körpergefühl, ist sehr gesund und einfach der perfekte Sport. Aloha