UMGEBUNGLOCATION

KULASURF direkt am Ostsee Strand des Ferienpark und Ostseecamps Rostocker Heide

In der Sonne faulenzen, endlos Spazieren gehen, Burgen bauen, Volleyball spielen, sich vom Seewind durchpusten oder Drachen steigen lassen - freuen Sie sich auf einen 5 km langen und teilweise bis zu 40 Meter breiten feinen, steinfreien Sandstrand. Für jedes Wetter und jede Jahreszeit gibt es das passende Strand-Vergnügen.
Als Zeichen der erstklassigen Qualität des Ostseewassers vor Graal-Müritz weht seit vielen Jahren die "Blaue Europaflagge". Diese Anerkennung wird nur dann von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung vergeben, wenn die Badewasserqualität den sehr strengen EU-Richtwerten entspricht.
Graal-Müritz ist eines der schönsten Seeheilbäder Mecklenburg-Vorpommerns und erstreckt sich 5 km am Ostseestrand. Die idyllische Lage als Tor zur Halbinsel Fischland/Darß/Zingst, umgeben von der "Rostocker Heide" und die Nähe zur Hansestadt Rostock machen den besonderen Reiz der 4 000 Einwohner zählenden Gemeinde aus.

Graal-Müritz ist landseitig von einem dichten und tiefen Waldgürtel umschlossen,  der "Rostocker Heide". Diese ist mit 11 000 Hektar das größte zusammenhängende Waldgebiet im Norden Deutschlands und seit 1996 Landschaftsschutzgebiet. Neben der enormen Größe des Waldes zeichnet sich die Rostocker Heide durch ihre Küstennähe aus, die zu einem besonderen Bioklima führt. 
Wie in vielen ehemaligen Fischerdörfern findet der aufmerksame Besucher in Graal-Müritz sehr schöne, restaurierte Fischerkaten. Diese schilfgedeckten historischen Büdner-Häuser sind immer wieder sehenswert. Eine evangelische Kirche steht zwischen den Ortsteilen Graal und Müritz, mit Bäumen zugewachsen, vom Friedhof umgeben und mit Häusern umstellt. Sie wurde von Gottfried Ludwig Möckel im Auftrag des Großherzogs Friedrich Franz IV. entworfen und am 18. Oktober 1908 eingeweiht. Kurioser Weise steht der 25 m hohe Turm nicht wie üblich im Westen sondern auf der Ostseite. Neben Gottesdiensten finden hier regelmäßig Konzerte, Lesungen und Vorträge statt. Diese Kirche ist täglich geöffnet.
Direkt im Ort befindet sich der 4,5 ha große  Rhododendronpark, das entspricht etwa 5 Fußballfeldern, mit über 2 000 Azaleen- und Rhododendronstauden. Er ist einzigartig in Mecklenburg und einer der größten in Deutschland.


Die Seebrücke von Graal-Müritz wurde am 10. April 1993 ihrer Bestimmung übergeben. Sie ist 350 m lang und Anziehungspunkt für jeden Graal-Müritz-Besucher. Von ihr aus können Sie mit der MS „Baltica“ in See stechen. In den Abendstunden ergreifen gern die Angler von ihr Besitz. Zur Erinnerung an den

...


Einweihungstag feiert die Gemeinde jährlich im Juli ein Seebrückenfest mit Feuerwerk.
Seit August 2004 bereichert die Sport- und Wellnessoase  Aquadrom das Freizeitangebot unseres Ortes. Hier können Sie ganzjährig in Ostseewasser baden, sich sportlich betätigen oder einfach nur relaxen. Mehrere Schwimmbecken, vom 25-Meter-Meerwasserbecken über den Strömungskanal bis zum Außenbecken, und ein separates Planschbecken für Kleinkinder garantieren Badevergnügen für die ganze Familie. Mehrere Saunen und viele Wellnessangebote runden das Angebot ab. 
Das Jagdschloss Gelbensande ist ca. 5 Km von Graal-Müritz entfernt.
Von der Wendenzeit bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges war der östliche Teil der Rostocker Heide Hofjagdrevier der mecklenburgischen Landesfürsten. Das Schloss ist als architektonisches Zeitzeugnis erhalten geblieben und wird heute für Konzerte, literarische Veranstaltungen und wechselnde Ausstellungen genutzt.
Der Forst- und Köhlerhof Wiethagen ist ca. 5 km von Graal-Müritz entfernt.

Der typische Geruch des Holzteeres und der harzige Geruch der Kiefernwälder empfängt Sie in der historischen Teerschwelerei von 1837, die 1984 zum "Technischen Denkmal" erklärt wurde. Mit dem Forst- und Teerschwelmuseum, dem Skulpturenpfad, einem naturnahen Kinderspielplatz, "Koehlers Koek" mit kleinem Imbiss und Getränken und vielem mehr ist es ein wunderbares Ziel für einen Familienausflug.
Ein internationaler Radwanderweg von Darßer Ort durch die Heide bis Warnemünde führt mitten durch unseren Ort, direkt hinter den Dünen der Ostsee. Fahrräder können Sie im Ort ausleihen.
Durch die zentrale Lage von Graal-Müritz an der mecklenburgischen Ostseeküste sind die alten Hansestädte Rostock (ca. 20 km), Stralsund (ca. 50 km), Wismar und die Landeshauptstadt Schwerin beliebte Ziele für Tagestouren. Auch der "Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft", die Halbinsel Fischland/Darß/Zingst, die Insel Rügen und die Insel Usedom erfreuen sich besonderer Beliebtheit.
Quelle: www.graal-mueritz.de